0176 4020 3141
info@peterlueder.de
Slide background
Wie Sie von Schauspielern
für Ihren Vortrag lernen können!
  • Redeangst überwinden
  • Präsentieren als Rolle
  • Mehr Selbstbewußtsein beim Präsentieren
  • Dramaturgie als Grundlage
  • Einsatz rhetorischer Mittel
  • Regie führen
  • Körpersprache
  • "Tanz mit dem Publikum"

Jetzt kaufen
Slide background

Stimmen

zu Peter Lüder

Nochmals ganz herzlichen Dank für das wunderbare Seminar. Der Tag verging wie im Flug. Es war spannend, kurzweilig, bereichernd.
Meine Kinder würden die Schule lieben, wenn sie so wäre….

Eva Kaluza
Dipl. Designerin, Innenarchitektin BDIA

 

Ihr Vortrag am vergangenen Freitag hatte Klasse und hat mir sehr gut gefallen. Vielen Dank.
Albert Blomert, Berater

 

Hallo Peter,
ich hatte heute meinen ersten Vortrag, seit dem Kursbesuch bei Dir und ich wollte nur nochmal sagen, dass es mir super viel geholfen hat und ich habe an ganz viele Dinge gedacht, die wir besprochen haben. Vielleicht war mir an dem Wochenende noch nicht so ganz klar, wie wichtig viele Kleinigkeiten sein würden. Ich habe mich viel, viel sicherer gefühlt.

Danke dafür.
Julia Brasche (Geografin)

P.S.: Ich empfehle den Kurs allen, die öfter mal vortragen, denn auf sehr unkomplizierte und freundliche Art werden alle grundlegende Aspekte der Freien Rede erklärt, bzw. geschult und ich kann seitdem wesentlich entspannter vor Anderen auftreten.

 

Peter Lüder ist einer der herausragendsten Rhetoriktrainer, die ich erleben durfte. Er schafft es große Säle in kürzester Zeit verbal zu fesseln und dabei mit viel Humor seine Themen zu platzieren! Meine große Empfehlung.
Nicolas Matt, jüngster Rhetoriktrainer Deutschlands, nach einem Speaker-Auftritt von Peter Lüder

 

Hallo Peter,
ich fand Dein Grundlagen-Seminar sehr gelungen. Durch  Deine sympathische, offene, mitreißende Art war ich von Anfang an bereit Dir zuzuhören, Deine Ratschläge anzunehmen und mitzumachen Ich hab wirklich viel gelernt und würde gerne beizeiten nochmal tiefer einsteigen!

Viele Grüße
Hubert Niephagen, Doktorand

 

Lieber Peter,

ich habe die Atmosphäre insgesamt als sehr angenehm empfunden. Obwohl man sozusagen performen musste, war es doch relativ frei von größerem Druck. Ich fand das Seminar auch gut strukturiet und aufgebaut. Die Videoaufnahmen waren trotz dass man sich selbst immer furchtbar findet, dennoch sehr hilfreich für die eigene Wahrnehmung bzw. sie haben eigentlich für mich die eigene Wahrnehmung sehr hinterfragt.
Die Übungen, bei denen Themen in einer bestimmten Gefühlslage/Laune dargestellt werden sollten, fand ich besonders gut, weil man selbst sehen konnte, dass man eine Sache unterschiedlich darzustellen vermag.

Kritik habe ich eigentlich keine, vielleicht hätte ich im Nachhinein noch gerne mehr Stimmübungen oder Atemübungen gemacht, aber vielleicht war das auch ncht notwendig.

Ich danke Dir nochmals für das schöne Seminar. Mich hat es sehr weitergebracht und mir auch ein wenig die Angst vor solchen Auftritten genommen.

Viele Grüße
Lena B.

 

Hallo Herr Lüder,
ich fand Ihr Seminar Klasse. Sie haben ein gutes Händchen mit Menschen umzugehen. Und was noch besser ist, sie zu motivieren sich ihren Ängsten zu stellen. Trotz des positiven Feedbacks, sind Sie in der Lage adäquat Kritik zu üben ohne den Menschen zu verletzen.
Ich finde Ihre Art toll und die Seminargestaltung war Klasse.
Vielen Dank!
Gülay Sastimdur

 

Unsere 7 Abende haben mir die Basics für eine gute Rede gezeigt. Sachen über die ich vorher noch nicht nach gedacht habe:
Vorbereitung/ Üben
Struktur/ Aufbau
Körperhaltung/ Hände
Die drei B’s/ Wiederholen von Infos & was ein Zuhörer überhaupt aufnehmen kann.
Habe vielen Dank.
Frank Strehlow, Vertriebsleiter eines Energieanbieters

 

Der Redekurs bei Dir hat mir sehr geholfen mein Trainings- und Coachingkonzept „redefähig“ zu machen, damit ich für den Fall gewappnet bin, wenn mich ein Interessent anspricht und eine verbale Kurzdarstellung von mir haben möchte. Die kann er nun haben: knapp, auf den Punkt und ansprechend formuliert. Vielen Dank für Deine kompetente Unterstützung.
Hartwig Taege, Berater, Coach & Mediator

 

Meine berufliche Aufgabe ist es, das Bildungsprogramm eines amerikanischen Unternehmens vor unterschiedlichen Zuhörern zu erläutern. Auszubildende, Lehrer und politische Entscheider sitzen oft gemeinsam im Publikum. Mein Ziel ist es, sie emotional und intellektuell anzusprechen und so die Bereitschaft zu einer anspruchsvollen internationalen Zusammenarbeit zu erzeugen. Der Kurs zur Entwicklung meiner Redepersönlichkeit hat mich dafür sensibilisiert, die Zuhörergruppen passend zu deren eigenen Erlebniswelt anzusprechen. Die Übungen während des Trainings haben mich dazu gebracht, auch komplexen Zusammenhänge lebendig und mit vielen Beispiele erläutern zu können. Die Reaktion des Publikums ist seitdem viel unmittelbarer und ich habe mehrfach ein spontanes Lob für die Lebendigkeit meiner Präsentationen bekommen.
Carsten Johnson, Cisco System, Manager des Cisco Academy Programms in Deutschland, Österreich und der Schweiz

 

Peter Lüder als Wegführer hat mich auf jeden Fall ein großes Stück voran gebracht auf dem Weg in die Köpfe und Herzen der Zuhörer. Merci!
Barbara Fischer, Fundraiserin und Kulturmanagerin

 

Ein toller Kurs! Individuell zugeschnitten, mit netten Leuten und erfrischend unkonventionell. In meinen Vorträgen achte ich jetzt immer besonders auf: Beispiele! So macht Lernen Spaß…Für Fortgeschrittene und Anfänger gleichermaßen zu empfehlen.
Uta Hart, Koordinatorin für Berufsorientierung

 

Der Redekurs war sehr intensiv, trotzdem kam auch der Spaß an der Sache nicht zu kurz. Sehr hilfreich fand ich für mich die Feedbacks der anderen Teilnehmer, aber auch ganz besonders die Videoaufzeichnungen.
Birgit Schäfer, Projektmanagerin in der Gründungsberatung

 

Mir haben die Tage bei Ihnen sehr viel Spaß gemacht. Das Seminar war sehr intensiv – die Theorie wurde sofort praktisch umgesetzt. Die Übungen waren originell und haben jeden von uns im besten Sinne herausgefordert.
Jede/r einzelne TeilnehmerIn wurde wertgeschätzt durch ein ausführliches Feedback Ihrerseits.
Auch wenn aufgrund der Thematik lebendigen, phantasievollen und somit auch potentiell komischen Augenblicken automatisch viel Raum gegeben ist, steht und fällt es m.E. mit dem/der DozentIn, ob es denn auch möglich wird. Bei Ihnen ist das so. Sie machen das möglich nicht zuletzt durch ihren eigenen Humor und ihrer Echtheit. (Ich kann den Begriff Authentizität – ursprünglich ein gutes, aussagekräftiges Wort – grad nicht mehr leiden. Wie so viele andere, zu hohlen Phrasen verkommener, Worte. Sprache lebt, finde ich, nämlich auch von ihrer Authentizität.) Wie eine Teilnehmerin aus unserem Kurs Ihnen in der Abschlussrunde als Feed-back mitgab: Wenn Sie “Scheisse!” denken, dann sagen Sie auch “Scheisse!”
Das kann ich unterschreiben und das macht Sie als Dozent aus.
In keinem Seminar wurde soviel gelacht, (in meinem Fall auch geheult).
In unserer zeitgeistgemäßen “Fachtermini”ausgedrückt: Sie sind authentisch, flexibel, wertschätzend, kreativ, kompetent und sehr spannend. Sie leben Ihre Potentiale. :) )
Vielleicht verkläre ich auch ein klitzekleines bißchen, aber negatives fällt mir grad gar nicht ein.
Ich wünsche Ihnen noch viel Erfolg!
Christel Anschütz

 

Peter Lüder hat den Kurs inspiriert und motiviert. Alle sind vor die Kamera getreten – das war schon erstaunlich – und haben im Rhetoriktraining etwas von sich gezeigt, dass nur in der lockeren und zugleich ernsthaften Atmosphäre, die dieser hervorragende Dozent verbreitet hat, entstehen konnte. Seine Gabe ist es, die verborgenen Talente von Quereinsteigern zu finden und hervorzubringen. Danke für diese wichtigen Unterrichtsstunden!
Oliver Spatz

 

Ich besuchte in einer für mich persönlich schweren Zeit das 3-tägige Rhetorik-Seminar mit Herrn Lüder.
Ich war begeistert!
Seine einfühlsame aber dennoch kraftvolle Art der Vermittlung von Wissen hat mich beeindruckt. Aber auch seine besondere Art des Humor`s hat dazu beigetragen, meine Stimmung von Tag zu Tag mehr aufzuhellen. Schade das die drei Tage so schnell vorbei waren.
Patrick Holler


Rhetorik und Kommunikation bei oder mit einem Regisseur heißt die klassischen Wege auch mal zu verlassen.

Rainer Hanke

"Jede/r einzelne TeilnehmerIn wurde wertgeschätzt durch ein ausführliches Feedback Ihrerseits." Christel Anschütz

"Mich hat es sehr weitergebracht und mir die Angst vor solchen Auftritten genommen." Lena B.

Es war super. Alles, was Du auf Deiner Seite versprichst, hast Du zu 180 Prozent eingehalten.

A. Franke, Physikerin

 

 

Der Redekurs bei Dir hat mir sehr geholfen mein Trainings- und Coachingkonzept „redefähig“ zu machen, damit ich für den Fall gewappnet bin, wenn mich ein Interessent anspricht und eine verbale Kurzdarstellung von mir haben möchte. Die kann er nun haben: knapp, auf den Punkt und ansprechend formuliert. Vielen Dank für Deine kompetente Unterstützung.

Hartwig Taege, Berater, Coach & Mediator

 

 

Meine berufliche Aufgabe ist es, das Bildungsprogramm eines amerikanischen Unternehmens vor unterschiedlichen Zuhörern zu erläutern. Auszubildende, Lehrer und politische Entscheider sitzen oft gemeinsam im Publikum. Mein Ziel ist es, sie emotional und intellektuell anzusprechen und so die Bereitschaft zu einer anspruchsvollen internationalen Zusammenarbeit zu erzeugen. Der Kurs zur Entwicklung meiner Redepersönlichkeit hat mich dafür sensibilisiert, die Zuhörergruppen passend zu deren eigenen Erlebniswelt anzusprechen. Die Übungen während des Trainings haben mich dazu gebracht, auch komplexen Zusammenhänge lebendig und mit vielen Beispiele erläutern zu können. Die Reaktion des Publikums ist seitdem viel unmittelbarer und ich habe mehrfach ein spontanes Lob für die Lebendigkeit meiner Präsentationen bekommen.

Carsten Johnson, Cisco System, Manager des Cisco Academy Programms in Deutschland, Österreich und der Schweiz

 

 

Peter Lüder als Wegführer hat mich auf jeden Fall ein großes Stück voran gebracht auf dem Weg in die Köpfe und Herzen der Zuhörer. Merci!

Barbara Fischer, Fundraiserin und Kulturmanagerin

 

 

Ein toller Kurs! Individuell zugeschnitten, mit netten Leuten und erfrischend unkonventionell. In meinen Vorträgen achte ich jetzt immer besonders auf: Beispiele! So macht Lernen Spaß…Für Fortgeschrittene und Anfänger gleichermaßen zu empfehlen.

Uta Hart, Koordinatorin für Berufsorientierung

 

 

Der Redekurs war sehr intensiv, trotzdem kam auch der Spaß an der Sache nicht zu kurz. Sehr hilfreich fand ich für mich die Feedbacks der anderen Teilnehmer, aber auch ganz besonders die Videoaufzeichnungen.

Birgit Schäfer, Projektmanagerin in der Gründungsberatung

 

 

Unsere 7 Abende haben mir die Basics für eine gute Rede gezeigt. Sachen über die ich vorher noch nicht nach gedacht habe:
Vorbereitung/ Üben
Struktur/ Aufbau
Körperhaltung/ Hände
Die drei B’s/ Wiederholen von Infos & was ein Zuhörer überhaupt aufnehmen kann.
Habe vielen Dank.

 

Frank Strehlow, Vertriebsleiter eines Energieanbieters

 

Hallo Peter,
ich hatte heute meinen ersten Vortrag, seit dem Kursbesuch bei Dir und ich wollte nur nochmal sagen, dass es mir super viel geholfen hat und ich habe an ganz viele Dinge gedacht, die wir besprochen haben. Vielleicht war mir an dem Wochenende noch nicht so ganz klar, wie wichtig viele Kleinigkeiten sein würden. Ich habe mich viel, viel sicherer gefühlt.

Danke dafür.
Julia Brasche (Geografin)

P.S.: Ich empfehle den Kurs allen, die öfter mal vortragen, denn auf sehr unkomplizierte und freundliche Art werden alle grundlegende Aspekte der Freien Rede erklärt, bzw. geschult und ich kann seitdem wesentlich entspannter vor Anderen auftreten.

 

 

Peter Lüder ist einer der herausragendsten Rhetoriktrainer, die ich erleben durfte. Er schafft es große Säle in kürzester Zeit verbal zu fesseln und dabei mit viel Humor seine Themen zu platzieren! Meine große Empfehlung.

Nicolas Matt, jüngster Rhetoriktrainer Deutschlands, nach einem Speaker-Auftritt von Peter Lüder

 

 

Hallo Peter,
ich fand Dein Grundlagen-Seminar sehr gelungen. Durch  Deine sympathische, offene, mitreißende Art war ich von Anfang an bereit Dir zuzuhören, Deine Ratschläge anzunehmen und mitzumachen Ich hab wirklich viel gelernt und würde gerne beizeiten nochmal tiefer einsteigen!

Viele Grüße
Hubert Niephagen, Doktorand

 

 

Lieber Peter,

ich habe die Atmosphäre insgesamt als sehr angenehm empfunden. Obwohl man sozusagen performen musste, war es doch relativ frei von größerem Druck. Ich fand das Seminar auch gut strukturiet und aufgebaut. Die Videoaufnahmen waren trotz dass man sich selbst immer furchtbar findet, dennoch sehr hilfreich für die eigene Wahrnehmung bzw. sie haben eigentlich für mich die eigene Wahrnehmung sehr hinterfragt.
Die Übungen, bei denen Themen in einer bestimmten Gefühlslage/Laune dargestellt werden sollten, fand ich besonders gut, weil man selbst sehen konnte, dass man eine Sache unterschiedlich darzustellen vermag.

Kritik habe ich eigentlich keine, vielleicht hätte ich im Nachhinein noch gerne mehr Stimmübungen oder Atemübungen gemacht, aber vielleicht war das auch ncht notwendig.

Ich danke Dir nochmals für das schöne Seminar. Mich hat es sehr weitergebracht und mir auch ein wenig die Angst vor solchen Auftritten genommen.

Viele Grüße
Lena B.

 

 

Hallo Herr Lüder,
ich fand Ihr Seminar Klasse. Sie haben ein gutes Händchen mit Menschen umzugehen. Und was noch besser ist, sie zu motivieren sich ihren Ängsten zu stellen. Trotz des positiven Feedbacks, sind Sie in der Lage adäquat Kritik zu üben ohne den Menschen zu verletzen.
Ich finde Ihre Art toll und die Seminargestaltung war Klasse.
Vielen Dank!

Gülay Sastimdur

 

 

Unsere 7 Abende haben mir die Basics für eine gute Rede gezeigt. Sachen über die ich vorher noch nicht nach gedacht habe:
Vorbereitung/ Üben
Struktur/ Aufbau
Körperhaltung/ Hände
Die drei B’s/ Wiederholen von Infos & was ein Zuhörer überhaupt aufnehmen kann.
Habe vielen Dank.

Frank Strehlow, Vertriebsleiter eines Energieanbieters

 

 

Der Redekurs bei Dir hat mir sehr geholfen mein Trainings- und Coachingkonzept „redefähig“ zu machen, damit ich für den Fall gewappnet bin, wenn mich ein Interessent anspricht und eine verbale Kurzdarstellung von mir haben möchte. Die kann er nun haben: knapp, auf den Punkt und ansprechend formuliert. Vielen Dank für Deine kompetente Unterstützung.

Hartwig Taege, Berater, Coach & Mediator

 

 

Meine berufliche Aufgabe ist es, das Bildungsprogramm eines amerikanischen Unternehmens vor unterschiedlichen Zuhörern zu erläutern. Auszubildende, Lehrer und politische Entscheider sitzen oft gemeinsam im Publikum. Mein Ziel ist es, sie emotional und intellektuell anzusprechen und so die Bereitschaft zu einer anspruchsvollen internationalen Zusammenarbeit zu erzeugen. Der Kurs zur Entwicklung meiner Redepersönlichkeit hat mich dafür sensibilisiert, die Zuhörergruppen passend zu deren eigenen Erlebniswelt anzusprechen. Die Übungen während des Trainings haben mich dazu gebracht, auch komplexen Zusammenhänge lebendig und mit vielen Beispiele erläutern zu können. Die Reaktion des Publikums ist seitdem viel unmittelbarer und ich habe mehrfach ein spontanes Lob für die Lebendigkeit meiner Präsentationen bekommen.

Carsten Johnson, Cisco System, Manager des Cisco Academy Programms in Deutschland, Österreich und der Schweiz

 

 

Peter Lüder als Wegführer hat mich auf jeden Fall ein großes Stück voran gebracht auf dem Weg in die Köpfe und Herzen der Zuhörer. Merci!

Barbara Fischer, Fundraiserin und Kulturmanagerin

 

 

Ein toller Kurs! Individuell zugeschnitten, mit netten Leuten und erfrischend unkonventionell. In meinen Vorträgen achte ich jetzt immer besonders auf: Beispiele! So macht Lernen Spaß…Für Fortgeschrittene und Anfänger gleichermaßen zu empfehlen.

Uta Hart, Koordinatorin für Berufsorientierung

 

 

Der Redekurs war sehr intensiv, trotzdem kam auch der Spaß an der Sache nicht zu kurz. Sehr hilfreich fand ich für mich die Feedbacks der anderen Teilnehmer, aber auch ganz besonders die Videoaufzeichnungen.

Birgit Schäfer, Projektmanagerin in der Gründungsberatung

 

 

Mir haben die Tage bei Ihnen sehr viel Spaß gemacht. Das Seminar war sehr intensiv – die Theorie wurde sofort praktisch umgesetzt. Die Übungen waren originell und haben jeden von uns im besten Sinne herausgefordert.
Jede/r einzelne TeilnehmerIn wurde wertgeschätzt durch ein ausführliches Feedback Ihrerseits.
Auch wenn aufgrund der Thematik lebendigen, phantasievollen und somit auch potentiell komischen Augenblicken automatisch viel Raum gegeben ist, steht und fällt es m.E. mit dem/der DozentIn, ob es denn auch möglich wird. Bei Ihnen ist das so. Sie machen das möglich nicht zuletzt durch ihren eigenen Humor und ihrer Echtheit. (Ich kann den Begriff Authentizität – ursprünglich ein gutes, aussagekräftiges Wort – grad nicht mehr leiden. Wie so viele andere, zu hohlen Phrasen verkommener, Worte. Sprache lebt, finde ich, nämlich auch von ihrer Authentizität.) Wie eine Teilnehmerin aus unserem Kurs Ihnen in der Abschlussrunde als Feed-back mitgab: Wenn Sie „Scheisse!“ denken, dann sagen Sie auch „Scheisse!“
Das kann ich unterschreiben und das macht Sie als Dozent aus.
In keinem Seminar wurde soviel gelacht, (in meinem Fall auch geheult).
In unserer zeitgeistgemäßen „Fachtermini“ausgedrückt: Sie sind authentisch, flexibel, wertschätzend, kreativ, kompetent und sehr spannend. Sie leben Ihre Potentiale. :))
Vielleicht verkläre ich auch ein klitzekleines bißchen, aber negatives fällt mir grad gar nicht ein.
Ich wünsche Ihnen noch viel Erfolg!

Christel Anschütz

 

 

Peter Lüder hat den Kurs inspiriert und motiviert. Alle sind vor die Kamera getreten – das war schon erstaunlich – und haben im Rhetoriktraining etwas von sich gezeigt, dass nur in der lockeren und zugleich ernsthaften Atmosphäre, die dieser hervorragende Dozent verbreitet hat, entstehen konnte. Seine Gabe ist es, die verborgenen Talente von Quereinsteigern zu finden und hervorzubringen. Danke für diese wichtigen Unterrichtsstunden!

Oliver Spatz

 

 

Ich besuchte in einer für mich persönlich schweren Zeit das 3-tägige Rhetorik-Seminar mit Herrn Lüder.
Ich war begeistert!
Seine einfühlsame aber dennoch kraftvolle Art der Vermittlung von Wissen hat mich beeindruckt. Aber auch seine besondere Art des Humor`s hat dazu beigetragen, meine Stimmung von Tag zu Tag mehr aufzuhellen. Schade das die drei Tage so schnell vorbei waren.

Patrick Holler

 


Rhetorik und Kommunikation bei oder mit einem Regisseur heißt die klassischen Wege auch mal zu verlassen.

Rainer Hanke