0176 4020 3141
info@peterlueder.de

AGB

» Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Teilnehmerinformationen 

Anmeldung zum Coaching (Vortrag, Präsentation, Medienauftritt o.ä.)

Den Erstkontakt können Sie gerne formlos per Email, Post oder telefonisch aufnehmen. Nach einem ersten Gespräch – meist telefonisch – vereinbaren Sie mit Peter Lüder individuell einen oder mehrere Termine. Die Kosten pro Stunde/Coachingsitzung richten sich nach Aufwand und Anzahl.

Stornierung von Coachings

Die Stornierung eines Termins ist bis 48 Stunden vor Beginn möglich. Danach fällt die volle Gebühr an.

Anmeldung zu Seminaren und zur Ausbildung zum Redner und Speaker

Sie können sich formlos per E-Mail, per Post oder telefonisch anmelden. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung und die Rechnung. Anmeldungen berücksichtigen wir in der Reihenfolge des Eingangs. Sollte die Veranstaltung ausgebucht sein, melden wir uns umgehend. Bitte überweisen Sie die Seminargebühr innerhalb der nächsten vier Wochen, jedoch vor Veranstaltungsbeginn. Unsere Preise ergeben sich aus unserer jeweils gültigen Preisliste. Individuelle Bezahlmodelle nach Anfrage.

Rabattmöglichkeiten

Rabatte sind im Rahmen von Sonderaktionen möglich. Sie gehen aus den Unterlagen der jeweiligen Veranstaltung hervor.

Durchführung und Absage von Veranstaltungen

Wir garantieren Ihnen die Durchführung der Veranstaltung bei einer Mindestteilnehmerzahl von drei. Einzige Ausnahme: Krankheit des Referenten. Wenn möglich stellen wir einen Ersatzreferenten. Bereits gezahlte Seminargebühren werden bei Nichtdurchführbarkeit erstattet. Weitere Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Buchung von Bahn- und Flugtickets.

Unterlagen

Jeder Seminarteilnehmer erhält Seminarunterlagen, die im Preis inbegriffen sind. Die Seminarunterlagen sind nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt, eine weitergehende Verwendung ist nur mit Einwilligung des Veranstalters zulässig.

Stornierung von Seminaren

Sie haben nach Ihrer Anmeldung vier Wochen lang die Möglichkeit, Ihre Anmeldung kostenlos und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Nach der vierwöchigen Widerspruchsfrist wird die gesamte Seminargebühr fällig. Für das Seminar „Rhetorik intensiv auf Gran Canaria“ ist der Widerspruch nur bis zum 23. Dezember des jeweiligen Vorjahres möglich. Keinerlei Kosten entstehen Ihnen, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer in das Seminar entsenden.

Qualitätskontrolle

Direkt nach jedem Seminar erhalten die Seminarteilnehmer bei offenen Seminaren von Peter Lüder die Möglichkeit und Aufforderung zum Feedback, um die Seminarinhalte, die Seminarmethodik, den Seminarablauf und die Eignung des/der Trainer/s einschätzen können. Sechs bis zwölf Wochen nach dem Seminar erfolgt eine weitere stichprobenartige Befragung der Seminarteilnehmer.

Datenschutz

Die von Ihnen übermittelten Daten werden in unserer EDV-Anlage gespeichert. Wir behandeln diese Daten absolut vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Die Teilnahme beinhaltet Ihr Einverständnis für Foto- und Filmaufnahmen. Mit der Buchung gestatten Sie Peter Lüder, Ihren Namen und Firmennamen als Referenz zu verwenden.

Firmeninterne Seminare

Sie können Peter Lüder gerne für firmeninterne Seminare als Trainer und Dozent anfragen. Hierbei wird ein Tagessatz vereinbart, der unabhängig von der Teilnehmerzahl ist. Der Tagessatz richtet sich nach dem jeweiligen Seminarthema und nach der notwendigen Vorbereitungszeit.

Stornierung von firmeninternen Seminaren

Sollten Sie ein Seminar absagen müssen, zu dem Sie Peter Lüder als Trainer/Dozent gebucht haben, entstehen Ihnen bei schriftlicher Mitteilung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn keine Kosten. Bei einer Stornierung zwischen 4 Wochen und 2 Wochen vor Seminarbeginn werden 50% des vereinbarten Honorars in Rechnung gestellt. Bei einer Absage in den letzten beiden Wochen vor Seminarbeginn wird die gesamte vereinbarte Honorar berechnet. Keinerlei Kosten entstehen, wenn Sie einen Ersatztermin für das Seminar vorschlagen, der von Peter Lüder akzeptiert wird.

Buchungen als Vortragsredner

Das vereinbarte Honorar für Buchungen von Peter Lüder auf Ihren Veranstaltungen versteht sich zzgl. Reisekosten und MwSt. Die erforderliche Technik wird wie im Vorfeld abgesprochen vom Veranstalter gestellt. Mit der Buchung gestatten Sie Peter Lüder Ihren Namen- und Firmennamen als Referenz zu verwenden.

Stornierung von gebuchten Vorträgen

Bei einer Stornierung des Auftrages seitens des Auftraggebers bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% des Honorars fällig. Bei einer späteren Stornierung wird das volle Honorar fällig.

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Peter Lüder als Autor dieser Seite übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
 Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten / verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
 Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Gerichtsstand

Für sämtliche Ansprüche aus der Geschäftsverbindung ist ausschließlicher Gerichtsstand Berlin. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Teilnehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder seinen Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Im übrigen gelten die gesetzlichen Gerichtsstandsregelungen.

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der vorstehenden Bestimmungen rechtsunwirksam oder nichtig sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen nicht berührt. An Stelle einer rechtsunwirksamen oder nichtigen Bestimmung gilt vielmehr diejenige Bestimmung als vereinbart, die der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung in gesetzlich zulässiger Weise am nächsten kommt und dem aus diesen Bedingungen ergebenden vermuteten Vertragswillen der Parteien entspricht.